motiv erlabrunn buergerhof

Zur INFORMATION unserer Bürger und Bürgerinnen!

Die Öffnungszeiten der Rathäuser sind wie gewohnt:

Rathaus Margetshöchheim

Montag bis Freitag: 8:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Rathaus Erlabrunn
Dienstag: 14.00 – 18.00 Uhr

Termine nach Wunsch können weiterhin unter der Telefonnummer: 0931/46862-0 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! vergeben werden.

Zutritt nur nach 3G-Regel (geimpft, genesen, offizieller Corona-Schnelltest – nicht älter als 24 Stunden).
Für Ihre und unsere Sicherheit.

Bitte halten Sie Ihren Personalausweis und den Nachweis (Impfnachweis, Testnachweis oder Nachweis der Genesung) bereit.

Der Eintritt erfolgt nur nach Aufforderung.
Das Tragen einer FFP2-Maske ist während des Rathausbesuches weiterhin verpflichtend!
Ihre Verwaltungsgemeinschaft Margetshöchheim und Erlabrunn


Verkauf Rangierwagenheber

Die Gemeinde Erlabrunn verkauft gegen Höchstgebot einen Rangierwagenheber.
• Baujahr nicht bekannt
• Hubkraft: 6 Tonnen
Bitte senden Sie Ihre Gebote bis spätestens 31.01.22 an: Gemeinde Verwaltung Erlabrunn, z. Hd. Bgm Benkert, Zellinger Straße 1, 97250 Erlabrunn oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • rangierwagenheber_01
  • rangierwagenheber_02

Baumpflanzaktion (Aktion Anno 1899) – Fleißige Helfer gesucht

Am 29.01.2022 startet von 08.00 Uhr bis 16.30 Uhr die große Pflanzaktion in Erlabrunn. Hierfür benötigen wir viele helfende Hände. Wir bitte alle interessierten Helferinnen und Helfer sich bei Jürgen Ködel unter 0175 2214182 oder persönlich zu melden. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
▸ weitere Informationen & Termine (PDF)


WIR BILDEN AUS

Für den Ausbildungsbeginn am 01.09.2022 suchen wir einen Auszubildenden (m/w/d) zum Verwaltungsfachangestellten, Fachrichtung Kommunalverwaltung.
Alle Informationen finden Sie hier:
▸ weitere Informationen (PDF)


Anpassung der Abfallgebühren ab 2022

▸ weitere Informationen (PDF)


Forschungsergebnisse zu den Schwarzkiefernbeständen in Erlabrunn und Leinach

In den Schwarzkiefernbestände in Leinach und Erlabrunn sind infolge der zurückliegenden Trockenjahre deutlich erkennbare Kronenschäden aufgetreten. Neue Verfahren ermöglichen die Höhe der Schäden mittels Drohnenbefliegungen zu ermitteln. Eine kurze Übersicht über die Forschungsergebnisse wurden am Donnerstag, den 18.11.2021 in der Leinachtalhalle vorgestellt. Dr. Hans-Joachim Klemmt von der Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) in Freising referierte hierzu.
▸ Schwarzkiefer Drohnenflug, Ergebnisse (PDF)


Schadensmeldung Deutsche Glasfaser -Anlieger privat-

Falls Ihnen im Rahmen der Bauarbeiten durch die Deutsche Glasfaser ein Schaden entstanden ist, dann melden Sie diesen bitte direkt an die Deutsche Glasfaser unter folgenden Link:
▸ www.deutsche-glasfaser.de/service/bauschaden-melden


wanderwege lebensbaum
Gut ausgeschilderte Wanderwege führen vom Altort über das Erlabrunner Streuobstgebiet und die Weinberge zum größten zusammenhängenden Schwarzkiefernwald in der BRD.

Kontakt

Tel.: 0931 / 46 86 2-0
Fax: 0931 / 46 86 2-30
E-Mail an das Bürgerbüro

Verwaltungs­gemeinschaft
Margets­höch­heim
Mainstraße 15
97276 Margetshöchheim

Rathaus Erlabrunn
Zellinger Str. 1
97250 Erlabrunn

ÖFFNUNGSZEITEN
VGEM MARGETS­HÖCH­HEIM:
Mo – Fr    8.00 – 12.00 Uhr
Do         14.00 – 18.00 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN
RATHAUS ERLABRUNN:
Di     14.00 – 18.00 Uhr

Tel.: 09364 / 13 20
Erreichbarkeit während der Öffnungszeiten am Dienstag.

Bürgerservice-Portal